Kaufen oder Mieten?

In den Ballungszentren herrscht Wohnungsmangel. Mietwohnungen in guten Lagen sind kaum noch verfügbar, die Mieten steigen entsprechend. Jeder Mieter sollte sich folgende Fragen stellen:

1. Wie hoch ist meine derzeitige Nettokaltmiete?

2. Wann ist die nächste Mieterhöhung zu erwarten?

3. Wieviel Kapital kann ich in Höhe meiner jetzigen Mietbelastung finanzieren?

4. Wie hoch sind meine Ersparnisse/keine Ersparnisse?

Lassen Sie sich von der Bank Ihres Vertrauens Ihren Investitionsrahmen für den Kauf eines Hauses oder einer Wohnung berechnen. Wir unterstützen Sie dabei ebenfalls gern! Häufig ist ohne monatlichen Mehraufwand eine Finanzierung der eigenen vier Wände möglich. Gehen Sie den Weg vom Mieter zum Eigentümer!